«BERGWELT 2007»

Die 14. Jahresausstellung im alten Alpinen Museum Zermatt mit Matterhorn Wettbewerb

20. Januar - 25. Februar 2007

Die Vorbereitungen


Die Bilder kommen an ...
per Elektrowagen ins Alpine Museum


Dort werden sie oben und unten aufgehngt
... im Treppenhaus auch


... bis alle 92 Bilder
fr die Besucher bereit sind.


Aus dem Katalog:

Katalog 2007

"Es ist fr Zermatt, mit seinen wunderschnen 29 Viertausendern und dem imposanten Matterhorn, eine grosse Ehre, Ausstellungsort fr die diesjhrige Gilde Schweizer Bergmaler zu sein. Wir sind alle gespannt aus welchen Perspektiven, welche der 4 Grate und mit welchen Emotionen das Matterhorn dargestellt wird. Das Matterhorn als Wahrzeichen der Schweiz, einer der schnsten Berge und wohl der meistfotografierte und gemalte Berg der Welt. Das Matterhorn ist ein Mythos, zuweilen etwas ganz geheimnisvolles und viele wurden und werden in diesen Bann gezogen."

Aus dem Vorwort des Gemeindeprsidenten
Christoph Brgin

"Die jetzige 14. Jahresausstellung hier in Zermatt steht – nebst andern Berggipfeln – ganz im Zeichen des Matterhorns, oder auch «Horu» genannt, welches seit Urzeiten majesttisch und unverrckbar ber dem Bergdorf wacht. Dieser Berg ist es, welcher seit dem 19. Jahrhundert unzhlige Menschen begeistert und in seinen Bann zieht. Fr die einen bildet das Horn eine sportliche Herausforderung und wird mit Hnden und Fssen erklettert. Fr die andern ist es eine Herausforderung, mit Stift und Pinsel die gewaltigen Dimensionen der Gesteinsmassen, der Schnee- und Eisfelder mit Licht und Schatten auf Papier oder Leinwand zu bannen. .... "

Aus dem Vorwort des Gildeprsidenten
Peter Marti


Der grosse Matterhorn-Wettbewerb

Dank der beispiellosen Grosszgigkeit unserer Walliser Sponsoren (siehe unten) konnte nicht nur ein Preis fr das beste Matterhorn-Bild verliehen werden, sondern ganze zehn! Beurteilt wurden die Bilder von einer unabhngigen Zermatter Jury unter der Leitung von Herrn Christen Baumann, CEO der Zermatt Bergbahnen AG. Der Sieger-Check wurde von Herrn Josef Fux, Leiter der Raiffeisenbank Mischabel Matterhorn, an Jean-Pierre Coutaz fr sein 3-teiliges Werk "Nord-Est" persnlich berreicht. Die Top-Ten Gewinner sehen Sie hier:

1.
Jean-Pierre Coutaz

2.
Peter Young

3.
Heinz Leuzinger

4
Peter Marti

5.
Madlen Fhndrich

6.
Walter Poffet

7.
Peter Kindler

8.
Robert Rothen

9.
Marianne Reichel

10.
Hansueli Urwyler

Er hat das schnste Horu gemalt!



Herzliche Gratulation an Jean-Pierre Coutaz, St. Maurice VS,
fr seine hervorragendes Bild "Nord-Ost" (120 x 120 cm, Acryl auf Leinwand, 3-teilig).

Unsere Sponsoren

Fr die grosszgige Spende der Wettbewerbspreise sowie auch fr die grosse finanzielle Untersttzung mchten wir unseren Sponsoren herzlich danken!

Hauptsponsor : Raiffeisenbank Mischabel Matterhorn

Gesponsort haben auch:
Zermatt Bergbahnen AG
Socit de la Loterie de la Suisse Romande, Sion
Swiss Lion, Zermatt
Matterhorn Gotthard Bahn, Brig
Schweizerische Mobiliar Genossenschaft, Bern
Departement fr Erziehung, Kultur und Sport, Kanton Wallis
Gewerbeverein Zermatt
Gemeinde Zermatt
Zermatt Tourismus
Einwohnergemeinde Grindelwald
Basler Versicherungs-Gesellschaft, Visp
Compagnie Gnrale de Navigation sur le Lac Lman, Lausanne
Grindelwald Tourismus
Robert Gilliard SA, Sion
Tissot SA, Le Locle
Talens AG, Dullikon
Grand Hotel Zermatterhof, Zermatt
Seiler Hotels Zermatt AG, Zermatt
Apparthotel Zurbriggen, Zermatt
Air Zermatt AG, Zermatt
Hotel Central, Brig
Pam Superdiscount, Zermatt
Feldschlsschen Getrnke AG, Visp
Emmentaler Switzerland, Bern
Alpgold / Valcreme, Siders