Nationale Ausstellung der GSBM 2019

"Der Berg im Wandel der Zeit "

im Schlösschen Vorder-Bleichenberg SO

19. Oktober - 10. November 2019

Schlösschen Vorder-Bleichenberg, Kanton Solothurn

An der 23. Jahresausstellung der Gilde nahmen 50 Mitglieder teil und präsentierten 100 neue Werke in den gediegenen Räumen des kleinen, historischen Schlösschen Vorder-Bleichenberg in Biberist, Kanton Solothurn. Ausführliche Informationen zur Ausstellung und den Begleitveranstaltungen finden Sie im Ausstellungs-Flyer (PDF).

Aus dem Katalog:

Katalog 2019

"Die Alpen erleben durch die Klimaerwärmung starke Witterungseinflüsse, deren Folgen in der Natur nicht mehr übersehbar sind. Die Gletscher schmelzen schneller als zuvor und des öfters erleben wir an ungewohnten Orten Steinschläge oder Murgänge, die sich aus dem Hang lösen.

Nach wie vor sind die Berge eindrucksstarke Gebilde, die bei uns tiefe Emotionen und Eindrücke hinterlassen können. Neben den bedrohlichen Veränderungen in den Alpen gibt es aber auch bezaubernde und tief beeindruckende Stimmungsbilder am Berg. Wir denken dabei an den Anblick eines vom Abendlicht überfluteten Berggipfels oder ein im Morgenlicht leuchtendes Firnfeld."

Madlen Fähndrich Campiche
GSBM Präsidentin
Titelbild: Die Wanderung des Lichts am Berg:
Thunersee 4 - NIesen und Stockhorn
von Thomas Seilnacht

An der Vernissage

Vernissage
Vernissage Vernissage
Vernissage Vernissage
Fotos : Peter Young

Presseberichte

Solothurner Zeitung 26. Oktober 2019

"Der Berg und die Vielfalt der Malerei"