Hansrudolf Gallati - Mollis GL geb. 1948, Mitglied seit 1987
E-Mail : hrfoehn@bluewin.ch -
Eiger, Mönch, Jungfrau

“Eiger, Mönch, Jungfrau”

Aquarell/ Mischtechnik, 25 x 9 cm

Ausgestellt 2017 - Galerie Kunstsammlung Unterseen


Werdegang/Berufliche Tätigkeit : Werklehrer, Hüttenwart, Troubleshooter, Ausstellungsmacher.

Künstlerische Tätigkeit/Techniken : Malerei, Drucktechniken, Collagen, Objekte „mail-art“, „land-art“.

Ausstellungen : Kunsthaus Glarus, New Glarus (USA); Diverse weitere Ausstellungen im In-und Ausland. GSBM Ausstellungen 1988-2017.

Auszeichnungen : 1991 Preisträger GSB Säntis.
1996 Preisträger GSB Grindelwald.

Unten sehen Sie eine Auswahl der Bilder aus früheren Gildeausstellungen. Klick/Tap auf die Kleinbilder um sie grösser zu sehen - oder auf die Jahreszahlen für mehr über die jeweiligen Ausstellungen.

Ausgestellt 2015
2015
Ausgestellt 2013
2013
Ausgestellt 2012
2012
Ausgestellt 2011
2011
Ausgestellt 2009
2009
Ausgestellt 2008
2008
Ausgestellt 2007
2007
Ausgestellt 2005
2005
Ausgestellt 2003
2003
Ausgestellt 2002
2002
Ausgestellt 2001
2001
Ausgestellt 1999
1999
Ausgestellt 1997
1997
Ausgestellt 1996
1996
Ausgestellt 1995
1995

2015 : “Bergwasser/Transformation V”, Computergrafik, 42 x 30 cm
2013 : “Weltgipfel V | Schweiz, Berner Alpen”, Computergrafik, 30 x 21 cm
2012 : “Gruss vom Säntis/Alpstein”, Aquarell/Mischtechnik, Wandbuch, 21 x 30 cm
2011 : “Eisriesen im Himalaja, Everest-Gebiet II”, Mischtechnik, 70 x 70 cm
2009 : “Mönch”, Mischtechnik, 30 x 21 cm
2008 : “Tödi I”, Siebdruck, überarbeitet (Unikat), 30 x 30 cm
2007 : “Matterhorn III”, Mischtechnik, 120 x 120 cm
2005 : “Churfirsten, Abend / Morgen”, Mischtechnik, 2-teilig, 200 x 30 cm
2003 : “Eigernordwand”, Mischtechnik, 70 x 70 cm
2002 : “Himalaja - Fragment”, Mischtechnik, 70 x 70 cm
2001 : “Säntis IV”, Mischtechnik
1999 : “Glarner Landschaft, eher gebirgig”, Mischtechnik, 100 x 100 cm
1997 : “Föhnfenster VI”, Mischtechnik, 60 x 60 cm
1996 : “Chhukung - Imja Tsc Himal”, Mischtechnik, 60 x 60 cm
1995 : “Berg-Teilet III (8-teilig)”, Acryl auf Holz, 53 x 140 cm

Weitere Bilder und Auskünfte finden Sie auf der eigenen Website des Mitglieds - falls vorhanden, siehe oben.