Markus Gilomen - Wabern BE geb. 1979, Mitglied seit 2018
E-Mail : markus.gilomen@gmx.ch www.markusgilomen.jimdo.com
Horizont

“Horizont”

Oel auf Leinwand, 24 x 18 cm

Ausgestellt 2019 - Schlösschen Vorder-Bleichenberg, Biberist


Werdegang/Berufliche Tätigkeit : Diverse Aus- und Weiterbildungen in der Oelmalerei (bei Alois Lichtsteiner), Kupferstechen (bei Peter Stein) und Monotypie (bei Tom Blaess). Werkkatalog "Korn und Stein" (2004) und Monografie "Stein und Horizont" (2012). Auslandaufenthalte in Paris, Liverpool und Wien. Werkankäufe der Gemeinden Zollikofen und Köniz sowie des Kunstmuseums, Museo de la Ciudad Mexico. Seit 2000 eigenes Atelier in Belp/Zollikofen/Wabern.

Künstlerische Tätigkeit/Techniken : Nach Frühwerken in verschiedenen Techniken (Malstift,Oelkreide, Gouache, Filzstift und Acrylfarben), ab 2001 Malen mit Oelfarben auf Leinwand, Karton, Papier und Holz. Nebst der Oelmalerei Vertiefung in Techniken der Druckgrafik (Kupferstechen, Holzschnitt, Linolschnitt und Monotypie), Installationen und Objekte.

Ausstellungen : Zahlreiche Einzelausstellungen in der Schweiz: u.a. in Bern (Galerie Wylerhuus, Credit-Suisse Hauptsitz, Helvetia Generalagentur), Wabern (Landestopografie-Swisstopo, Villa Bernau) und Zürich (Galerie des Arts, Kilchberg). Teilnahme an verschiedenen Gruppenausstellungen wie ART-Binningen und Biennale San Miguel, Teneriffa (2016), Galerie Kunstreich, Bern (2017) und 50 Jahre Col-Art, Galerie Altes Tramdepot, Bern (2018). GSBM Ausstellung 2019.

Weitere Bilder und Auskünfte finden Sie auf der eigenen Website des Mitglieds - falls vorhanden, siehe oben.