Arnold Imhof - Neuheim ZG geb. 1950, Mitglied seit 2002
E-Mail : arnoldimhof@yahoo.de -
Churfirsten

“Churfirsten”

Oel, 80 x 110 cm

Ausgestellt 2005 - Museumbickel Walenstadt


Werdegang/Berufliche Tätigkeit : Ausbildung als Schriftsetzer und mehrere Jahre als Gestalter im Verlagswesen und in der Werbung. Seit 1979 freischaffender Maler und Grafiker.

Künstlerische Tätigkeit/Techniken : Als Maler Autodidakt. Dreimonatiger Studienaufenthalt in Paris (1973). Erste Ausstellung 1976. Vorbilder sind die Impressionisten, Schweizer Maler, Ferdinand Hodler. Auslandaufenthalte in Spanien, Toscana, Arizona/Utah und Nordeuropa. Zeichnen und Malen in allen Techniken: Aquarell, Pastell, Acryl und Öl.Vorwiegend Sujets aus der Natur, aber auch teilweise Sozialkritisches.

Ausstellungen : ca. 20 Einzelausstellungen, u. a. in Luzern, Schwyz und Glarus. Letzmals in Seewen SZ (2001) und Adler, Rorbas (2002). GSBM Ausstellungen 2002-2005.

Unten sehen Sie eine Auswahl der Bilder aus früheren Gildeausstellungen. Klick/Tap auf die Kleinbilder um sie grösser zu sehen - oder auf die Jahreszahlen für mehr über die jeweiligen Ausstellungen.

Ausgestellt 2003
2003
Ausgestellt 2002
2002

2003 : “Eiger / Grindelwald”, Oel auf Leinwand, 2-teilig, 240 x 156 cm
2002 : “Gonzen - Alvier (Doppelbild)”, Oel, 158 x 89 cm

Weitere Bilder und Auskünfte finden Sie auf der eigenen Website des Mitglieds - falls vorhanden, siehe oben.