Maria Zürcher - Huttwil BE geb. 1938, Mitglied seit 1999
E-Mail : - -
Eiger, Mönch und Jungfrau -  ewiges Eis im Mondschein

“Eiger, Mönch und Jungfrau - ewiges Eis im Mondschein”

Mischtechnik, 140 x 60 cm

Ausgestellt 2019 - Schlösschen Vorder-Bleichenberg, Biberist


Werdegang/Berufliche Tätigkeit : Kunstmalerin, eigenes Atelier, Malkursleiterin, seit 2012 eigene Kunstgalerie CREART in Grindelwald.

Künstlerische Tätigkeit/Techniken : Malen in verschiedenen Techniken: Öl, Aquarell, Acryl, Lithografien, Mischtechnik/Collagen auf Leinwand.

Ausstellungen : Seit 1988. Stadtgalerie Wangen a.A.; Kulturmühle Lützelflüh; Galerie Leuenbrüggli, Langenthal; Schlossgalerie Münchenwiler; eigene Galerie in Grindelwald; Kunsthaus Kaltenherberge Roggwil. GSBM Ausstellungen 1999, 2002-2009, 2012-2019.

Auszeichnungen : Internationaler Kunstpreis Seetal.

Unten sehen Sie eine Auswahl der Bilder aus früheren Gildeausstellungen. Klick/Tap auf die Kleinbilder um sie grösser zu sehen - oder auf die Jahreszahlen für mehr über die jeweiligen Ausstellungen.

Ausgestellt 2018
2018
Ausgestellt 2015
2015
Ausgestellt 2013
2013
Ausgestellt 2012
2012
Ausgestellt 2009
2009
Ausgestellt 2008
2008
Ausgestellt 2007
2007
Ausgestellt 2005
2005
Ausgestellt 2003
2003
Ausgestellt 2002
2002
Ausgestellt 1999
1999

2018 : “Pilatus / Sempachersee”, Pigmente / Acryl, 80 x 80 cm
2015 : “Schnee, Eis und Wasser”, Mischtechnik, 120 x 80 cm
2013 : “Wetterhorn im Winter”, Mischtechnik, 80 x 100 cm
2012 : “Schafberg”, Mischtechnik/Pigment, 100 x 50 cm
2009 : “Am Bachalpsee”, Mischtechnik, 46 x 32 cm
2008 : “Lauenensee”, Acryl, 80 x 60 cm
2007 : “Wilde Wasser”, Mischtechnik, 80 x 100 cm
2005 : “Churfirsten, über dem Nebel”, Mischtechnik, 100 x 80 cm
2003 : “Bergwelt Herbst”, Mischtechnik, 30 x 30 cm
2002 : “Eiger”, Pigment Collage, 60 x 100 cm
1999 : “Wildbach (nach der Schneeschmelze)”, Mischtechnik, 65 x 80 cm

Weitere Bilder und Auskünfte finden Sie auf der eigenen Website des Mitglieds - falls vorhanden, siehe oben.